Facebook | Kontakt | Impressum

Unterstützung für die IMWe

(Bild: Christin Lührs)

Jedes Jahr zu Ostern findet sie auf der Burg Rieneck statt: Die IMWe! Dieses Jahr haben wir einen kleinen Zuschuss gegeben und als Dankeschön berichten ein paar Teilnehmer, die das erste Mal dabei waren, von ihren Erlebnissen.

Unsere erste IMWe

Wir, Rahel, Felix und Christin, waren auf unseren ersten IMWe. 8 Tage voller neuer Eindrücke und Erfahrungen. Wir hatten die Möglichkeit Pfadfinder und ihre Traditionen aus allen Ecken der Welt kennenzulernen und uns über Pfadfinder und nicht-Pfadfinder Themen auszutauschen. Sehr spannend war auch der internationale Abend, mit all den leckeren Spezialitäten und Präsentationen der verschiedenen Länder und Bundesländer. Durch das bunte und kreativ gestaltete Programm nehmen wir  alle so einige Ideen für unsere Pfadfinderarbeit zuhause mit. Die großen Geländespiele, die Workshops und auch die verbrachte Zeit in den Interessengruppen gaben uns viele Anregungen und Inspirationen für das nächste Lager oder die wöchentlichen Gruppenstunden. Zusätzlich hatten wir die Möglichkeit uns mit einzubringen und zum Beispiel bei dem Konzert ein Lied zu präsentieren oder beim internationalen Abend eine Spezialität unseres Bundeslandes anzubieten. Für einige von uns waren auch Rieneck und die Burg ein neues Erlebnis, welches wir sehr genossen haben und auch für die eine oder andere Wanderung genutzt haben. Der Abschied am Ostermontag fiel uns allen sehr schwer. Aber IMWe 2019: wir kommen!

(Text: Christin Lührs)